Read Book »Nichtalltägliches aus dem Leben eines Beamten« und »Einladung zum Klassentreffen« Free PDF - Read Full Book

Read Book »Nichtalltägliches aus dem Leben eines Beamten« und »Einladung zum Klassentreffen« Free PDF

Engelsdorfer Verlag

German (Germany) - book pages - ISBN-10: 3960088051 - ISBN-13: 9783960088059

5/5 by 43 votes


Der kabaretteske Monolog »Nichtalltägliches aus dem Leben eines Beamten« beschert dem geneigten Leser Einblicke in das Leben des Vollblutverwaltungsgenies Hans Fredenbek, der sich in seinem ganz eigenen Gedankengewirr aus Aktenzeichen, Dienstverordnungen, statistischen Erhebungen zusehends verheddert. Es wird deutlich, dass er sich von dem Leben jenseits seines Büros nahezu völlig verabschiedet hat. Vor allem aber wird schonungslos aufgedeckt, dass es zwischen Slapstick und Tragik eine Nahtstelle gibt. Und dass diese Nahtstelle einen Namen hat. Und dass dieser Name Hans Fredenbek ist. Mit einer Lesung aus seinem Stück war Schörle 2008 beim Autorenwettbewerb »Perlen vor die Säue« im Literaturhaus Hamburg erfolgreich (2. Platz von acht Finalteilnehmern aus insgesamt rund 100 eingereichten Beiträgen). Das Stück wurde außerdem im Rahmen der »Hamburger Theaternacht« als offizieller Beitrag des Hamburger Sprechwerks von »Caveman« Erik Schäffler auszugsweise gelesen. - »Einladung zum Klassentreffen« In ihrer Schulzeit hatten Marina und Carsten eine Liebesbeziehung. Nach 20 Jahren soll ein Klassentreffen stattfinden. So meldet sich Carsten, einer der Initiatoren, auch bei Marina, deren Leben nach Schicksalsschlägen zeitweilig aus den Fugen geraten war. Die gemeinsame innige Zeit ist für sie längst Vergangenheit, ein Früher. Aber an Carstens Gefühlen hat sich anscheinend nichts geändert. Sein Anruf weckt auch bei Marina Erinnerungen. Das unverfänglich begonnene Telefonat führt beide in ein Wechselbad der Gefühle ... Inhaltlich eine Liebesgeschichte wagt das Stück den Spagat zwischen Komik & Tragik, Lachen & Weinen. »Einladung zum Klassentreffen« wurde vom Publikum beim Wettbewerb »Stücke Schießen - Neue Dramatik. Neue Autoren. Neue Theatertexte« der Theaterliga zum Gewinnertext gekürt und erreichte bei der Spielplanwahl 2012/2013 des Thalia Theaters Hamburg den 8. Platz.

Reviews

64x64

Craig Peltier

Could not let the book down Sure not a literary master piece, but as one of the reviewers stated, it will keep you turning the pages.

Samantha Anderson

Nice It has a nice story about how to always let go the past and fall in love.

John Demotte

Enjoyed the whole book can't wait to read the whole series.

Recent Books

Riders
Riders
Jilly Cooper
From the queen of the British bestseller lists comes the classic hit every Englishwoman remembers with a sigh -- Riders, the steamy, scandalous tale...
The Complete Poems of Cavafy [i.e. K. P. Kabaphēs]
The Complete Poems of Cavafy [i.e. K. P. Kabaphēs]
Constantine Cavafy
Cavafy, the foremost modern Greek poet, is a master at presenting a scene, an intense feeling, or an idea in direct, unornamented verse. Many of the...